Drucken

Dornröschenwolle.de - BLOG


Lass uns über Wolle, Stricken und alles um das schönste Hobby der Welt reden.

Ich liebe es über Garne und Strickideen zu plaudern. Zu jedem Wochenende gibt es hier ein Garngeflüster.

Mache es Dir mit einer Tasse Kaffee oder Tee gemütlich und lasse Dich von Ideen rund um schöne Wolle, tolle Garne, meinen neusten handgefärbten Strängen, Farben und Strickprojekte inspirieren.

Meinen alten Blog findest Du HIER. Dort gibt es all die Dinge drum herum - wenn das Leben mehr als Wolle ist.

Veröffentlicht am von

Garngeflüster #76

Gesamten Beitrag lesen: Garngeflüster #76

Schön dass Du reinschaust. Was für eine Freude für Dich zu schreiben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt wieder Öffnungszeiten bei Dornröschenwolle vor Ort. Alle Infos dazu findest Du weiter unten.

--------------------------------------------

Aus der Dornröschenwolle Handfärberei:

Gerade jetzt brauche ich ein kuschelwarmes Tuch. So eins mit schönen Farben, in das ich mich einkuscheln kann, wenn es da draußen immer dunkler wird.

1_Traumdeutertuch_NL

Ich mag dazu diese halbrunden Tücher. Die sind so schön flexibel. Ich kann sie um die Schultern legen, wenn ich am Rechner arbeite, oder abends zu Hause beim Stricken und ich kann sie als Schal tragen, wenn ich durch die Felder laufe.

Das "Traumdeuter" Tuch ist so eins. Es ist aus kuschelweicher Merino Single gestrickt. Die LL dieses schönen Garns ist 400m/100g. Ich habe mein Tuch mit 4,0er Nadeln gestrickt, so fällt es schön locker und ist ca. 50 cm hoch und 240 cm breit.

Jetzt gibt es schöne neue handgefärbte Sets für das "Traumdeuter" Tuch.

Die Strickanleitung ist in diesen Sets bis Ende November kostenlos mit dabei und mein herbstliches Geschenk an Dich. Sie ist ganz einfach und gut für Anfänger geeignet.

HIER kommst Du direkt zu den "Traumdeuter"-Tuch-Strickseis.

handgefärnte "Bourree" nicht nur für Socken

"Borree" ist Wolle mit Tencel. Sie ist weich und glänzt und fast sich unglaublich gut an. Dieses Garn ist ökologisch, alle Anteile sind natürlich. Der Tencel-Anteil dieses Garns wird aus Eucalpyptus-Holz hergestellt. Das mag man kaum glauben, wenn man diesen Kuscheltetraum in der Hand hat.(die ganze Geschichzte findest Du HIER im Dornröschenwolle-Shop)

1_bouree_nl

Die "Bourree" ist toll für Oberteile, Tücher, Babysachen, aber auch für Socken.

Ich habe mir vor etwa 4 Monaten Socken aus diesem Garn gestrickt und ich trage sie in meinen Wanderschuhen. Das ist wirklich eine Belastung für Socken. Diese Socken halten und sind immer noch so schön wie am ersten Tag. Du kannst dieses Garn ganz unkompliziert im Wollwaschgang der Waschmaschine waschen.

HIER kommst Du direkt zu den Strängen.

Sofakuscheldecke aus warmer, weicher, handgefärbter Merinowolle

Ich liebe die Sofakuscheldecken einfach! Sie stricken sich toll und ich finde jeder braucht so eine Decke.

Die Strickanleitung ist super einfach und ich lege sie kostenlos mit in jedes Set - auch das ist ein Geschenk für Dich.

 1510_sofakuscheldeckestricksets

Diese Sets bestehen aus 10 Strängen dicker weicher Merinowolle. Alle Stränge sind handgefärbt - jede Decke wird ein Unikat sein. Mit 4,5er Nadel ist die Decke gut zu stricken. Sie wird eine Breite von 1,30m und eine Länge von 1,75m haben, wenn Du etwa so locker strickst wie ich, sonst nimm gern eine dicker Nadel.

HIER kommst Du direkt zu den neuen Sofekuscheldecken-Strick-Sets.

HIER kannst DU die Geschichte dazu in meinem Blog lesen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein neues Wollepaket:

streling_text

Schwierigkeitsgrad: einfach

Streling ist ein rechteckiger Schal mit großzügiger Weite und Länge. Er umhüllt dich wohltuend, während seine noble Oberflächenstruktut dich zart berührt. Die elegante Haptik des Designs von Evgeniya Dupliy entsteht durch die Kombination von Streifen in Glatt rechts mit einem einfachen Hebemuster. So lässt Streling dich bem Stricken in einen entspannten Flow gerarten. Weich, warm und anschmiegsam bietet Streling viele Tragevarianten - ganz unabhängug von Alter und Geschlecht.

Sein einfach zu strickendes Muster macht Streling perfekt für Anfängerinnen sowie alle, die auf der Suche nach einem entspannten Strickerlebnis sind. Der Schal wird quer gestrickt, beginnend mit einem Rippenmuster. Die langen Kanten des Schals erhalten mit einem I-Cord über 2 Maschen ein besonders regelmäßiges Finish. Die Länge und die Breite des Schals kannst du leicht anpassen, indem du Musterstreifen hinzufügst oder weglässt.

Der Schal hat eine Länge von 188 cm und eine Breite von 40 cm.

Nadeln: 3,5 mm Rundstricknadel, 80 cm lang. Die Nadelstärke ggf. anpassen, um die Maschenprobe zu erreichen.

Verwendete Stricktechniken: Kreuzanschlag, I-Cord-Rand über 2 Maschen, Hebemaschenmuster.

Du brauchst 3 Stränge Cheeky Merino Joy.

HIER kommst Du direkt in den Dornröschenwolle-Shop.

Stöbere gern durch den Dornröschenwolle-Shop. Dort findest Du weitere schöne Wollpakete mit Garnvorschlägen und Strickanleitungen.

6 neue Farben bei der Cheeky Merino Joy von Rosy Green Wool

diese zarten, harmonischen Farben findest Du jetz bei der schönen (GOTS zertifizierten) Bio-Merinowolle von Rosy Green Wool im Dornröschenwolle-Shop.

mood_rgw

(Fotos: Rosy Green Wool)

Lass Dich vin diesen Farben inspirieren. Was wirst Du daraus strcken?

HIER kommst Du direlt zur Cheeky Merino Joy.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Seelenzentriertes (Telefon) Coaching

1510_szc

Manchmal leben wir als wenn der Nebel unsere ganze Lebensfreude umhüllt und einpackt und im wahresten Sinne das Wortes umnebelt. Dann ist es schwer an die leuchtende Freude tief in uns zu kommen. Alles fühlt sich ein bisschen wie gelähmt an, nass und feucht und so zäh. Geht Dir das auch manchmal so?

Dann ist es für mich so gut meine ganz eigenen Rezepte gefunden zu haben um die Nebelschleier zu umarmen und die Sonne hervorzulocken.

Mich hat das seelenzentrierte Coaching nicht nur dabei so sehr unterstützt.

Dieses so besondere Coaching gibt keine Ratschläge oder Tipps. Hier forschen wir gemeinsam was für Dich gut ist um das in Deinem Leben zu ändern, was Du gerade jetzt ändern möchtest. Zu umarmen was ist und Veränderung kommen zu lassen, so wie es für Dich jetzt gut ist, mal mit ganz großen Schritten und mal ganz vorsichtig und langsam. So wie es für Dich passt.

Du kannst alle Themen coachen die gerade wichtig sind in Deinem Leben. Egal ob es um Beziehungen (zu Dir selbst, in Deiner Parterschaft, zu Deinen Kollegen) geht, um Deine Arbeit, um Deine Talente die Du mehr leben möchtest usw.

Ich coache fast alle meine Klienten am Telefon. Da ist es ganz egal wo Du wohnst.

Es gibt gerade noch ein paar freie Coachingplätze.

Nutze doch die Möglichkeit und melde Dich zu einem Schnupper-Probe-Coaching. Dieses erste Coaching ist mein Geschenk an Dich und kostenlos und unverbindlich. So kannst Du ausprobieren wie gut diese Art des Coachings tut.

HIER findest Du noch mehr Informationen.

Melde Dich gern einfach auf diese Mail. Oder per Mail an: coaching@christinegeib.de oder telefonisch 0176 56717757.

Ich freue mich ein Stück das Wegs mit Dir gemeinsam zu gehen.

Deine Christine

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Dornröschenwolle ist geöffnet

Lasst uns wieder gemeinsam durch die Regale stöbern.

Am Donnerstag, den 28.10.2021 von 16 Uhr bis 18 Uhr öffne ich mein Haus und der Wolle-Raum wird zum Dornröschenwolle-Lädchen.  Komm gern vorbei. Ich freue mich auf Dich.

Du kannst gern auch weiterhin im Dornröschenwolle-Online-Shop bestellen und Dir Deine Wolle liefern lassen, oder Du holst sie aus meiner Übergabe-Kiste vor der Tür ab.

Herzliche Grüße,

Deine Christine Geib (seelenzentrierte Coachin, Wollefärberin, Dornröschenwolle-Online-Shop-Betreiberin)

So erreichst Du mich:
Dornröschen-Wolle.de
Ihmer Str. 2d
30966 Hemmingen / Hiddestorf
Mail an: shop@dornroeschenwolle.de (am einfachsten und schnellsten)
Telefon: 05101 8559892 (ich bin schlecht zu errreichen - bitte eine Nachricht auf dem AB hinterlassen)

Gesamten Beitrag lesen